Danso: Augsburg einig mit Lens

Kevin Danso beim Trainingsauftakt des FC Augsburg
Kevin Danso beim Trainingsauftakt des FC Augsburg ©Maxppp

Kevin Danso und der FC Augsburg gehen getrennte Wege. Nach Informationen des ‚kicker‘ sind sich die Fuggerstädter mit dem RC Lens über die Wechselmodalitäten einig geworden. 5,5 Millionen Euro fließen dem Bericht zufolge als Sockelbetrag nach Augsburg, weitere zwei Millionen können in Form von Boni folgen. Auch im Fall eines möglichen Weiterverkaufs sei der FCA beteiligt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Danso war kurz nach seiner Rückkehr von Leihklub Fortuna Düsseldorf nach Augsburg in den Streik getreten, um einen Wechsel nach Frankreich zu erzwingen. Offenbar hat der 22-jährige Innenverteidiger sein Ziel nun erreicht. Nach insgesamt sieben Jahren inklusive zweier Leihgeschäfte verlässt der Österreicher den Bundesligisten.

Weitere Infos

Kommentare