Baumann: Rashica-Verkauf noch möglich

Frank Baumann ist Geschäftsführer Sport bei Werder Bremen
Frank Baumann ist Geschäftsführer Sport bei Werder Bremen ©Maxppp

Frank Baumann hält einen Wintertransfer von Milot Rashica (24) trotz dessen rund zweimonatiger Verletzungspause weiterhin für realistisch. Dem ‚Weser-Kurier‘ sagt der Werder-Manager: „Ein Verbleib ist möglich, aber auch ein Verkauf. Wenn Milot Ende Januar wieder fit ist, kann er für einen möglichen neuen Verein sofort spielen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch ist sich Baumann bewusst, dass ein Verkauf „aufgrund der Verletzung natürlich schwieriger geworden“ ist. Als mögliche Abnehmer für den Bremer Offensivspieler wurden zuletzt Bayer Leverkusen und Aston Villa gehandelt – beide waren schon im vergangenen Transferfenster an Rashica dran.

Weitere Infos

Kommentare