Auch ManCity will Rebbe

Neben Tottenham Hotspur buhlt offenbar ein weiterer Premier League-Verein um die Dienste von Olaf Rebbe. Laut ‚Bild‘ zeigt auch Manchester City Interesse am Sportdirektor von VfL Wolfsburg.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bereits am gestrigen Donnerstag stellte der 38-Jährige klar, dass ein Vereinswechsel für ihn aktuell kein Thema ist. Rebbe hatte die Nachfolge von Klaus Allofs bei den Wölfen vor rund zwei Monaten angetreten.

Weitere Infos

Kommentare