HSV: Boldt will bleiben

Jonas Boldt ist beim HSV für die Transfers zuständig
Jonas Boldt ist beim HSV für die Transfers zuständig ©Maxppp

Jonas Boldt denkt derzeit nicht an einen Abschied vom Hamburger SV. „Ich habe bewusst meinen Vertrag im Herbst letzten Jahres verlängert und das nicht, weil es andere Interessen gab, sondern weil mein Vertrag diesen Sommer ausgelaufen wäre. Es gab viele gute Gespräche, wie wir den HSV weiterentwickeln können“, so der Sportvorstand des Zweitligisten laut ‚Sky‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bis 2023 läuft Boldts Arbeitspapier an der Elbe. Zuletzt wurde der 39-Jährige als Nachfolger von Fredi Bobic bei Eintracht Frankfurt gehandelt.

Weitere Infos

Kommentare