Schalke: Zalazar findet neuen Klub

von Tristan Bernert - Quelle: UOL | Record
1 min.
Rodrigo Zalazar läuft für Schalke auf @Maxppp

Dass Rodrigo Zalazar nicht den Gang in die zweite Liga mit Schalke 04 antreten würde, ist schon länger klar. Bald kann offenbar Vollzug auf dem Transfermarkt vermeldet werden.

Rodrigo Zalazar und der FC Schalke 04 werden offenbar zeitnah getrennte Wege gehen. Wie das brasilianische ‚UOL‘ und die portugiesische Zeitung ‚Record‘ berichten, steht der Mittelfeldspieler vor dem Transfer zu Sporting Braga. Dort werde er einen Vertrag bis 2028 unterschreiben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der ebenfalls interessierte FC Santos geht somit leer aus. Laut ‚UOL‘ bot der brasilianische Traditionsklub zuletzt sechs Millionen Euro für Zalazar, für etwas weniger werde er nun zu Braga wechseln.

Lese-Tipp Schalke: Younes verpasst Saisonstart

Schalke arbeitet schon seit geraumer Zeit auf den Verkauf des Uruguayers hin. Zalazar für die anstehende Zweitliga-Saison zu halten, war nicht Teil der Pläne von Spieler und Verein. Fußballerisch ist der 23-Jährige zwar einer der besten Spieler des Kaders, die nun fällige Ablöse hilft den Königsblauen aber ebenfalls bei der Mission Wiederaufstieg.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter