Köln: Flieht Terodde nach England?

Simon Terodde könnte den 1. FC Köln schon im Winter verlassen. Die ‚Sport Bild‘ berichtet, dass der Stürmer bei einem Angebot aus England den vorzeitigen Abgang aus der Domstadt in Erwägung ziehen würde. Zwei Anfragen des Hamburger SV, den Knipser für die Rückrunde auszuleihen, lehnte der 31-Jährige hingegen ab.

Seit Markus Gisdol seine Arbeit als neuer Trainer des FC aufgenommen hat, ist Terodde nur noch Stürmer Nummer drei bei den Geißböcken. Im vergangenen Jahr war der Knipser mit 29 Toren noch einer der Aufstiegsgaranten bei den Kölnern. Der Vertrag läuft bis 2021.

Empfohlene Artikel

Kommentare