Zimmermann wird Hannover-Trainer

Die Trainerfrage in Hannover ist geklärt. Jan Zimmermann übernimmt zur kommenden Saison beim Zweitligisten.

Jan Zimmermann übernimmt 96
Jan Zimmermann übernimmt 96 ©Maxppp

Hannover 96 hat einen Nachfolger für Kenan Kocak gefunden, der den Verein am Saisonende verlassen wird. Wie der Zweitligist offiziell mitteilt, unterschreibt Jan Zimmermann einen ab Sommer gültigen Zweitjahresvertrag bei den Niedersachsen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 41-Jährige trainiert seit Ende 2018 den Regionalligisten TSV Havelse. Zimmermann freut sich „auf die kommende Aufgabe. Als Hannoveraner hatte ich immer Bezug zu den Roten. Hannover 96 ist ein großer Klub mit einer tollen Infrastruktur und für mich eine große Chance. Ich bin dankbar für das Vertrauen, das man mir bei 96 entgegenbringt, und werde hart dafür arbeiten, dieses Vertrauen zu rechtfertigen.“

96-Geschäftsführer Martin Kind lobt: „Er ist ein ehrgeiziger, ambitionierter Trainer mit hoher Identifikation für die Stadt und die Region. Seine Arbeit in Havelse und Egestorf hat uns überzeugt. Und seine Auffassung von Fußball passt hervorragend zur künftigen Philosophie und Strategie von Hannover 96.“

Weitere Infos

Kommentare