Medien: Bayern nimmt García ins Visier

von David Hamza - Quelle: Sport1
1 min.
Aleix García freut sich über ein Girona-Tor @Maxppp

Am Mittwoch verkündete der FC Bayern die Verpflichtung von Bryan Zaragoza. Den spanischen Markt behalten die Münchner weiterhin im Blick.

Der FC Girona spielt eine beeindruckende Saison, grüßt nach 15 Spieltagen noch vor dem FC Barcelona von Tabellenplatz zwei. Auch beim FC Bayern verfolgt man die Entwicklung des katalanischen Überraschungsteams gespannt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein Auge haben die Münchner dabei vor allem auf zwei Spieler geworfen. Neben Rechtsverteidiger Arnau Martínez (20), der auch im Abwehrzentrum einsetzbar ist, soll sich Aleix García (26) im Blickfeld des deutschen Rekordmeisters befinden.

Lese-Tipp Retter in der Not: Eberls Kader-Baustellen bei den Bayern

Der zentrale Mittelfeldspieler wird „als interessant eingeschätzt“, heißt es im ‚Sport1‘-Podcast ‚Die Bayern-Woche‘. Für Girona läuft der Spielmacher seit Sommer 2021 auf, trägt regelmäßig die Kapitänsbinde und trug zum aktuellen Höhenflug seines Vereins sieben Torbeteiligungen (drei Tore, vier Assists) bei. Garcías Vertrag läuft bis 2026, im November debütierte der Spanier für die A-Nationalmannschaft.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter