Barça-Talent nach Osnabrück

Der VfL Osnabrück hat Ludovit Reis vom FC Barcelona verpflichtet. Beim Zweitligisten unterschreibt der 20-jährige Mittelfeldspieler einen Leihvertrag bis zum Saisonende. Barça hatte Reis im Sommer 2019 für 3,25 Millionen Euro vom FC Groningen geholt. 25 Mal kam er seitdem für das B-Team zum Einsatz.

Unter der Anzeige geht's weiter

VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes sagt über den niederländischen U21-Nationalspieler: „Ludovit Reis kann auf sämtlichen Positionen im Mittelfeld eingesetzt werden und verschafft unserem Kader damit weitere Flexibilität. Er verfügt über eine sehr gute technische Ausbildung gepaart mit ausgeprägten Balleroberungsqualitäten. Darüber hinaus verfügt er trotz seines jungen Alters bereits über weitreichende internationale Erfahrung, die er sowohl in seinen bisherigen Vereinen als auch in den U-Nationalmannschaften der Niederlande sammeln konnte.“

Weitere Infos

Kommentare