Offiziell Bundesliga

Tinte trocken: Bayern-Trio verlängert langfristig

von Dominik Schneider - Quelle: fcb.de
1 min.
Lovro Zvonarek feiert sein Debüttor @Maxppp

Dem FC Bayern ist es gelungen, drei vielversprechende Talente an den Klub zu binden. Die Zukunft von Lovro Zvonarek, Noel Aseko Nkili und Adam Aznou liegt an der Säbener Straße.

Der FC Bayern stattet drei hoffnungsvolle Talente mit Profiverträgen aus. Wie der Rekordmeister mitteilt, binden sich Lovro Zvonarek (19), Noel Aseko Nkili (18) und Adam Aznou (17) langfristig an ihren derzeitigen Arbeitgeber. Zvonarek und Aznou erhalten Arbeitspapiere bis 2027, der Kontrakt von Aseko Nkili ist bis 2026 datiert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sportdirektor Christoph Freund zeigt sich erfreut über das Bekenntnis der jungen Talente: „Dass wir nun erneut drei Talenten Profiverträge geben können, spricht für die Arbeit an unserem FC Bayern Campus. Es ist unsere Philosophie, eine möglichst große Durchlässigkeit zu den Profis zu haben, denn es ist ein wichtiger Baustein des FC Bayern, Talente für absolutes Top-Niveau zu entwickeln. Wir werden die drei auf ihrem nächsten Schritt weiter eng begleiten. Sie bringen alles mit, um ihren Weg zu machen.“

Lese-Tipp Bericht: Bayern an Olmo dran

Während Aseko Nkili und Aznou noch auf ihr Debüt für die Profis warten, zählt Zvonarek bereits vier Einsätze in der Bundesliga. Der Kroate erzielte zudem am vergangenen Wochenende beim 2:0-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg sein erstes Tor für die erste Mannschaft der Bayern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter