BVB: Kein Kommentar zu Barrios-Gerüchten

Borussia Dortmund will sich nicht zu den Wechselgerüchten um Stürmer Lucas Barrios äußern. „Unser Kommentar dazu ist, dass wir keinen Kommentar abgeben“, so Manager Michael Zorc in den ‚Ruhr Nachrichten‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die ‚Bild‘ hatte zuvor berichtet, dass Barrios beim chinesischen Verein Guangzhou Evergrande einen Vertrag über vier Jahre unterschrieben habe. Der BVB kassiert demnach zwölf Millionen Euro Ablöse.



*Verwandte Themen:

Weitere Infos

Kommentare