BVB - Lazio: Gruppensieg & doppelte Wiedergutmachung

Am fünften Spieltag der Champions League-Vorrunde geht es für Borussia Dortmund am heutigen Mittwochabend um den Gruppensieg. Mit Gegner Lazio Rom machte der BVB beim jüngsten Aufeinandertreffen allerdings schlechte Erfahrungen.

Duell der Topstürmer: Erling Haaland & Ciro Immobile
Duell der Topstürmer: Erling Haaland & Ciro Immobile ©Maxppp

Nach der überraschenden 1:2-Niederlage am Wochenende gegen den 1. FC Köln leckt der BVB seine Wunden. Der Gruppensieg in der Champions League wäre für die Borussen wohl ein angemessenes Trostpflaster.

Unter der Anzeige geht's weiter

Um den zu erreichen, müssen die Schwarz-Gelben am heutigen Mittwochabend (21 Uhr) im Champions League-Duell gegen Lazio Rom bestehen. Mit einem Sieg wäre dem BVB Platz eins in der Gruppe F nicht mehr zu nehmen, ein Unentschieden würden die Entscheidung auf den letzten Spieltag vertagen.

Mit den Römern wartet ein unangenehmer Gegner auf das Team von Lucien Favre. Das erste Aufeinandertreffen der Mannschaften am ersten Spieltag Mitte Oktober endete mit einer 1:3-Niederlage für die Dortmunder. Ein Sieg im Rückspiel wäre für die Borussen – auch vor dem Hintergrund der Köln-Pleite – folglich eine doppelte Genugtuung.

Meunier fällt aus

Personell muss Favre auf Thomas Meunier und Emre Can verzichten, die verletzt ausfallen. Hinter dem Einsatz von Raphaël Guerreiro steht ein Fragezeichen. Ob der Portugiese spielen kann, wird sich wohl spontan entscheiden.

Die mögliche Aufstellung

Weitere Infos

Kommentare