Leipzig: Auch Pieper auf der Liste?

Amos Pieper im DFB-Dress
Amos Pieper im DFB-Dress ©Maxppp

Auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger hat RB Leipzig offenbar auch ein Auge auf Amos Pieper von Arminia Bielefeld geworfen. Neben bekannten Kandidaten listet die ‚Bild‘ den 23-Jährigen als mögliche Alternative zu Maxence Lacroix (21) vom VfL Wolfsburg, sollte dieser nicht zu bekommen sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Pieper hat eine starke Saison mit den Bielefeldern hinter sich und wurde jüngst U21-Europameister. Sein Vertrag bei der Arminia läuft 2022 aus, sodass Handlungsbedarf besteht. Die Leipziger wiederum suchen noch einen zentralen Abwehrspieler für den Fall, dass Marcel Halstenberg (29) zu Borussia Dortmund abwandert.

Weitere Infos

Kommentare