SV Werder: Allofs rechnet mit Überraschungen

Noch immer ist der Verbleib von Per Mertesacker oder Marko Marin bei Werder Bremen über den August hinaus nicht endgültig sicher. „In den letzten Tagen bis zum Ende der Transferperiode passieren bestimmt noch ein paar verrückte Sachen. Aber es liegen uns noch keine konkreten Angebote vor“, erklärt Manager Klaus Allofs in der ‚Welt‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wahrscheinlicher scheint momentan jedoch ein Abgang Sandro Wagners. Laut ‚der Westen‘ hat nicht nur Eintracht Frankfurt Interesse an dem Angreifer, sondern auch Ex-Klub MSV Duisburg. Beide Teams streben ein Leihgeschäft an.



*Verwandte Themen:

Weitere Infos

Kommentare