Dybala spricht über Juve-Zukunft

Paulo Dybala (r.) im Einsatz für Juventus Turin
Paulo Dybala (r.) im Einsatz für Juventus Turin ©Maxppp

Paulo Dybala lässt inmitten seines Vertragspokers durchblicken, dass er sich eine Zukunft bei Juventus Turin vorstellen kann. „Was ich für meine Zukunft will?“ so der Argentinier gegenüber vereinseigenen Medien, „natürlich mit Juventus die Champions League gewinnen. Als Juve mir angeboten hat, die Nummer zehn zu tragen, war ich sehr glücklich und stolz. Ich hoffe, dass ich dieser Nummer und dem Wappen auf meiner Brust Ehre machen kann. Das ist das Wichtigste.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Dybalas Vertrag bei der Alten Dame läuft 2022 aus, Gespräche über eine Verlängerung laufen zurzeit. Juve will mit dem 27-Jährigen unbedingt verlängern, Dybala selbst lässt sich bei der Entscheidungsfindung noch Zeit.

Weitere Infos

Kommentare