Barça: Fati unters Messer

Große Hoffnungen ruhen in Spanien auf Ansu Fati
Große Hoffnungen ruhen in Spanien auf Ansu Fati ©Maxppp

Ansu Fati muss sich nun doch erneut operieren lassen. Wie die ‚Mundo Deportivo‘ berichtet, ist der Eingriff für Donnerstag geplant. Für den 18-Jährigen ist es bereits die dritte Operation nach seiner Verletzung, die er sich im vergangenen Herbst zuzog. Eine Teilnahme an der Europameisterschaft ist somit endgültig vom Tisch.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach einem bärenstarken Saisonstart mit fünf Toren und vier Assists in zehn Partien erlitt der Youngster im November einen Meniskuseinriss. Barça will den Vertrag mit Fati ungeachtet der gesundheitlichen Ungewissheit langfristig verlängern.

Weitere Infos

Kommentare