ManCity: Interesse an Berge?

Sander Berge setzt sich gegen Danny Ings und Oriol Romeu durch.
Sander Berge setzt sich gegen Danny Ings und Oriol Romeu durch. ©Maxppp

Auf der Suche nach Verstärkung für das defensive Mittelfeld hat Manchester City offenbar ein Auge auf Sander Berge geworfen. Wie ‚Voetbal24‘ berichtet, befasst sich Pep Guardiola mit der Verpflichtung des Norwegers. Bei den Citizens könnte der 23-Jährige den alternden Allrounder Fernandinho (35) ersetzen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Berge war im Winter 2020 für 24 Millionen Euro vom KRC Genk zu Sheffield United gewechselt. Seither lief er wettbewerbsübergreifend 30 Mal für die Blades auf. Schon in diesem Sommer könnte nun der nächste Schritt folgen. Neben Manchester City wurde zuletzt auch der FC Liverpool mit dem Mittelfeldakteur in Verbindung gebracht. Sein Vertrag läuft noch bis 2024.

Weitere Infos

Kommentare