Valencia entlässt Gracia

Javi Gracia trainiert den FC Valencia seit 2020
Javi Gracia trainiert den FC Valencia seit 2020 ©Maxppp

Der FC Valencia trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Javi Gracia. Die Blanquinegros ziehen damit vier Spieltage vor Saisonende die Reißleine und reagieren auf eine Serie von sechs sieglosen Spielen in Folge. Gracia übernahm die Mannschaft im Juli 2020 und war damit weniger als ein Jahr Trainer von Valencia. Vorerst wird Salvador González als Interimstrainer das Team betreuen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Derzeit steht Valencia auf Rang 14 in der Tabelle und hat lediglich sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Im Saisonfinale trifft der Klub noch auf Real Valladolid, den FC Sevilla, SD Eibar und SD Huesca.

Weitere Infos

Kommentare