Alessandro Matri wird ab sofort für den AC Mailand auf Torejagd gehen. Wie die ‚Rossoneri‘ auf ihrer Homepage bekanntgeben, kommt der Angreifer von Juventus Turin in die Hauptstadt. „Auch andere Vereine waren interessiert, aber als ich von Milan gehört habe, habe ich auf meinen Wechsel hierher gedrängt“, so der 29-Jährige.

Die Personalplanungen des AC sind damit aber noch nicht abgeschlossen. Entweder der japanische Offensivspieler Keisuke Honda von ZSKA Moskau oder der Brasilianer Kaká von Real Madrid soll noch nach Mailand kommen. „Wir werden nicht beide holen. Der Transfer vom einen schließt den vom anderen aus“, berichtet Vizepräsident Adriano Galliani.



Verwandte Themen:

- Milan schnappt sich Juve-Knipser - 30.08.2013