Çalhanoğlu: Nicht vorzeitig zum HSV

Çalhanoğlu: Nicht vorzeitig zum HSV

22.11.2012 - 13:37

Hakan Çalhanoğlu wird bis zum Sommer für den Karlsruher SC auflaufen. Gerüchten um einen vorzeitigen Abgang im Winter schiebt der Sportliche Leiter Oliver Kreuzer einen Riegel vor. „Ja, definitiv“, erklärt der 47-Jährige gegenüber dem ‚kicker‘ auf die Frage, ob Çalhanoğlu bis Juli 2013 bleibt.

Ab nächster Saison läuft der Mittelfeldspieler für den Hamburger SV auf. 2,5 Millionen Euro war der aktuelle Drittligaspieler den Norddeutschen wert. Die Hanseaten kauften den 18-Jährigen vor der Saison und liehen ihn umgehend wieder für ein Jahr an den KSC aus. HSV-Boss Carl-Edgar Jarchow schloss zuletzt eine vorgezogene Rückholaktion im Winter nicht aus.



Verwandte Themen:

- Van der Vaart: „Son muss bleiben“ 22.11.2012

Jan Lünenschloß

Das könnte Sie auch interessieren