Der FC Chelsea ist an Scott Parker von West Ham United interessiert. Wie der ‚Daily Mirror‘ berichtet, möchten die ‚Blues‘ den 30-jährigen Nationalspieler als Ersatz für den verletzten Michael Essien verpflichten. Dieser wird aufgrund seiner Knieverletzung rund sechs Monate ausfallen.

Parker spielte schon in der Saison 2004/2005 für die ‚Blues‘ und bestritt 25 Spiele.
Die ‚Hammers‘, bei denen sein Kontrakt noch bis 2014 läuft, haben zu dem Gerücht noch nicht Stellun bezogen. Für das englische Nationalteam bestritt Parker bislang sechs Spiele.



Verwandte Themen:

- Chelsea: Portugiese als Essien-Ersatz - 11.07.2011

- West Hams Ausverkauf beginnt: Arsenal will Parker - 17.05.2011