Carlo Ancelotti hat Gerüchten widersprochen, denen zufolge der FC Bayern München Interesse an Seamus Coleman vom FC Everton bekunden soll. Auf Nachfrage eines englischen Journalisten während der Pressekonferenz vor der Partie gegen den FC Arsenal antwortete Ancelotti mit einem schlichten „Nein“.

Weil Philipp Lahm seine Karriere im Sommer beenden wird, werden zahlreiche Nachfolge-Kandidaten gehandelt. Unter anderem sind Benjamin Henrichs (Bayer Leverkusen) und Nélson Semedo (Benfica Lissabon) ein Thema. Die Vereinsführung bevorzugt aber nach aktuellem Stand eine interne Lösung mit Joshua Kimmich.