Mark Diemers weckt Interesse bei deutschen Klubs. Nachdem bereits der SC Freiburg mit dem 25-jährigen Mittelfeldspieler von Fortuna Sittard in Verbindung gebracht wurde, nennt ‚Voetball International‘ nun auch den Hamburger SV und Mainz 05 als Interessenten.

Darüber hinaus habe Celtic Glasgow Informationen über den niederländischen Zehner eingeholt. Diemers steht noch bis 2021 in Sittard unter Vertrag. In der abgelaufenen Eredivisie-Saison gelangen ihm in 34 Spielen je sieben Tore und Assists.