Neben Stefan Kutschke, der für eineinhalb Jahre an Dynamo Dresden verliehen wird, könnten auch Ondrej Petrak und Willi Evseev dem 1. FC Nürnberg noch im Januar den Rücken kehren. Der tschechische Defensivspezialist Petrak wird beim TSV 1860 München hoch gehandelt, wie die ‚tz‘ berichtet. Beim 23-Jährigen könne es ebenfalls auf ein Leihgeschäft hinauslaufen.

Auch Willi Evseev befindet sich vor dem Abflug aus dem Frankenland. Der Deutsch-Kasache wird nach Informationen der ‚Bild‘ in Kürze zu Holstein Kiel wechseln.