Georgios Bobby Samaras ist zurück im europäischen Fußball und schließt sich dem spanischen Zweitligisten Real Saragossa an. Der 81-fache griechische Nationalspieler kommt von Rayo OKC aus den USA, wie die Spanier offiziell bekanntgeben. Das Arbeitspapier des Angreifers läuft bis zum Sommer.

Der bullige Angreifer wurde bei Celtic Glasgow zum Publikumsliebling. In 245 Spielen erzielte er 71 Treffer für die Schotten und bereitete weitere 50 vor. Zuvor stand er unter anderem beim SC Heerenveen und Manchester City unter Vertrag.