Ein sichtlich geknickter Andrés Iniesta stellte sich am gestrigen Dienstagabend nach dem Ausscheiden aus der Champions League gegen die AS Rom den Fragen der Journalisten. Zu seiner persönlichen Zukunft sagte der 33-Jährige laut der ‚Sport‘: „Das könnte mein letztes Champions League-Spiel mit Barça gewesen sein.“

Bis Monatsende muss sich Iniesta entscheiden, ob er noch eine weitere Saison für den FC Barcelona spielen möchte. Dem Routinier liegen auch Angebote aus anderen Ländern vor. Während Barça auf einen Verbleib hofft, lockt beispielsweise der chinesische Klub Tianjin Quanjian mit einem fürstlichen Gehalt.