Inter Mailand ist nach dem Europa League-Aus gegen Eintracht Frankfurt wieder in der Spur. Im Derby gegen den AC Mailand setzten sich die Nerazzurri mit 3:2 durch.

Matías Vecino, Stefan de Vrij und Lautaro Martínez per Strafstoß trafen für Inter, Tiemoué Bakayoko und Mateo Musacchio trugen sich die Torschützenliste von Milan ein. In der Tabelle trennen die beiden Klubs aus der Lombardei zwei Punkte. Inter steht auf Rang drei, der AC auf vier.