Maurizio Sarri wird voraussichtlich an diesem Wochenende sein Serie A-Debüt für Juventus Turin feiern. Wie die ‚Gazzetta dello Sport‘ berichtet, wird der 60-Jährige im Spiel gegen den AC Florenz am morgigen Samstag auf der Bank sitzen. Die Nachricht soll im Rahmen der heutigen Pressekonferenz offiziell bestätigt werden.

Sarri hatte die ersten beiden Saisonspiel der Alten Dame verpasst, da er mit einer Lungenentzündung kürzertreten musste. Auch ohne den ehemaligen Chelsea-Coach konnte Juve Erfolge einfahren. Gegen Parma Calcio gewann man 1:0, gegen die SSC Neapel 4:3.