Mittelfeldspieler Jairo Samperio und Innenverteidiger Leon Balogun stehen vor einer ungewissen Zukunft beim 1. FSV Mainz 05. Laut ‚kicker‘ wägen die Verantwortlichen am Bruchweg in beiden Fällen noch Pro und Contra einer Vertragsverlängerung und einem Verkauf der beiden Akteure ab. Das Duo ist noch bis 2018 an die 05er gebunden, sodass in den anstehenden Transferperioden letztmals eine Ablöse kassiert werden könnte.

Auch die Einsatzzeiten des Mainzer Duos in der abgelaufenen Spielzeit lesen sich in etwa identisch. Zählten Balogun und Jairo noch in der Saison 2015/2016 zu den Leistungsträgern, brachten es der Abräumer und der Linksaußen auch verletzungsbedingt jeweils nur auf 17 Einsätze für die Rheinhessen. Im Falle Balogun war bislang eine Kontraktausweitung im Gespräch, während sich Flügelflitzer Jairo bereits im Januar wechselwillig zeigte.