Die TSG Hoffenheim hat offenbar Junior Ponce von Alianza Lima verpflichtet. Laut dem peruanischen Onlineportal ‚depor‘ zahlen die Kraichgauer rund 300.000 Euro Ablöse für den offensiven Mittelfeldspieler. Ponce erhält einen Vierjahresvertrag und wird zunächst an Alianza verliehen.

Der 18-jährige Ponce soll sich mindestens ein weiteres Jahr in seinem Heimatland entwickeln, ehe er zum Team um den neuen Trainer Marco Kurz stößt. Hoffenheim überwintert mit zwölf Punkten auf dem Relegationsplatz der Bundesliga.



Verwandte Themen:

- Wintertransfermarkt – die Brennpunkte der Bundesligisten: TSG Hoffenheim (14/18) - 21.12.2012