Luca Toni wird seine aktive Laufbahn als Fußballprofi am Saisonende abschließen. „Ich bin mit dem Kopf am Ende. Am Sonntag wird mein letztes Spiel sein. Nach 22 Jahren ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um aufzuhören“, zitiert ‚Sky Sport Italia‘ den 38-Jährigen. Bis zum Saisonende steht der Angreifer noch bei Hellas Verona unter Vertrag. In seiner Karriere trug er unter anderem das Trikot der AS Rom, des FC Bayern und von Juventus Turin.

545 Pflichtspiele hat Toni auf Vereinsebene bestritten. 272 Mal gelang es dem Italiener dabei, den gegnerischen Torhüter zu überwinden. In 49 Länderspielen für die ‚Squadra Azzurra‘ erzielte der Stürmer darüber hinaus 16 Treffer.