Thomas Tuchel hat Stellung zu den Gerüchten um Sami Khedira bezogen. Gegenüber ‚Canal +‘ sagt der Trainer von Paris St. Germain: „Es ist wahr, dass ich viel mit Sami Khedira rede. Aber heute Abend werde ich nicht über das Transferfenster sprechen. Ich rede mit ihm, weil ich ihn seit 14 Jahren kenne.“

Der französische Fernsehsender hatte Khedira mit PSG in Verbindung gebracht. Der deutsche Nationalspieler steht noch bis 2019 bei Juventus Turin unter Vertrag. Für die Italiener erzielte der 31-jährige Mittelfelspieler beim 3:2-Sieg in Verona am Samstag das erste Tor der neuen Serie A-Saison.