Mark Uth wird im Jahr 2019 nicht mehr für Schalke 04 auflaufen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, wird der Stürmer wegen Addktoren-Problem erst in der Rückrunde wieder auf den Platz zurückkehren können.

Für Uth ist es der nächste Rückschlag in einem schwierigen Jahr. Schon in der Vorsaison hatte der 28-Jährige mehrere Wochen mit einer Adduktoren-Verletzung gefehlt. In der laufenden Spielzeit blieb er in zehn Pflichtspielen ohne Tor.