FC Porto

  • Estádio Do Dragão
  • Gesamtkapazität: 50399
  • Zuschauerschnitt: 43633
Kader
TorAlterSpTore
Iker CasillasIker Casillas36100
VanáVaná2600
José SáJosé Sá2410
FabianoFabiano2900
João CostaJoão Costa2100
Abwehr
Ricardo PereiraRicardo Pereira2470
Diogo DalotDiogo Dalot1800
Felipe MonteiroFelipe Monteiro28110
Miguel Arturo Layún PradoMiguel Arturo Layún Prado2961
Iván MarcanoIván Marcano30113
Maxi PereiraMaxi Pereira3320
Diego Reyes Diego Reyes 2520
Alex TellesAlex Telles24110
Mittelfeld
AndreAndre2850
Otávio Otávio 2260
Danilo PereiraDanilo Pereira26111
Héctor HerreraHéctor Herrera2780
Sergio OliveiraSergio Oliveira2530
Oliver Torres Oliver Torres 2280
Angriff
Vincent AboubakarVincent Aboubakar25109
Yacine BrahimiYacine Brahimi27123
Jesús CoronaJesús Corona24101
SoaresSoares2661
Moussa MaregaMoussa Marega26115
HernâniHernâni2640
Klub-Historie
27Liga NOS
2UEFA Champions League
2UEFA Europa League
20Superpokal
1UEFA Superpokal
16Pokal
1Europa-Südamerika-Pokal
Holger Badstuber sucht einen neuen Arbeitgeber

VfB Stuttgart: Kontakt zu Badstuber – Reyes abgehakt

  • 31.07.2017 · 11:06
  • Bundesliga

Die Wochen gehen ins Land und der VfB Stuttgart kommt bei der Fahndung nach einem zentralen Abwehrspieler nicht vom Fleck. Am Cannstatter Wasen ist mittlerweile auch die Option Holger Badstuber wieder eine Überlegung wert. Die Suche nach einem (...)

De VfB hätte gerne Diego Reyes (l.)

VfB: Löst ein Mexikaner das Abwehrproblem?

  • 19.07.2017 · 12:30
  • Bundesliga

Der VfB Stuttgart sucht dringend noch Verstärkung für die Defensive. Ein Rechtsverteidiger und ein Neuzugang für das Abwehrzentrum sind vonnöten. Einen geeigneten Kandidaten hat Jan Schindelmeiser nun mal wieder in Portugal gefunden. Der VfB (...)

Die Bayern sollen Interesse an Ousmane Dembélé zeigen

Medien: Steigen die Bayern in den Dembélé-Poker ein?

  • 25.06.2017 · 15:54
  • Bundesliga

Kurz nach dem DFB-Pokalsieg trennte sich Borussia Dortmund von Trainer Thomas Tuchel. Eine Entscheidung, die angeblich vor allem von Ousmane Dembélé mit großer Enttäuschung aufgenommen wurde. Machen sich ausgerechnet die Bayern dies jetzt zu Nutze? (...)