Setién will Barça verklagen

Quique Setién coachte sieben Monate lang den FC Barcelona
Quique Setién coachte sieben Monate lang den FC Barcelona ©Maxppp

Quique Setién legt sich offenbar mit seinem ehemaligen Arbeitgeber FC Barcelona an. Die ‚Sport‘ zitiert eine Meldung von ‚Catalunya Rádio‘, wonach der 62-Jährige die Katalanen auf nichtgezahlte Bezüge verklagen wolle, nachdem eine Einigung auf Entschädigung zwischen beiden Seiten nicht erzielt werden konnte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Setién wurde kurz nach der 2:8-Schmach in der Champions League gegen Bayern München vor die Tür gesetzt. Sein Vertrag wäre noch bis Juni kommenden Jahres gelaufen. Nun muss vor Gericht entschieden werden, wie viel ihm Barça für die restlichen Vertragsmonate zu zahlen hat. Die Blaugrana sorgten zuletzt mit erheblichen finanziellen Nöten für Schlagzeilen.

Weitere Infos

Kommentare