Medien: Jesus übernimmt bei Fenerbahce

Jorge Jesus agiert an Benficas Seitenlinie
Jorge Jesus agiert an Benficas Seitenlinie ©Maxppp

Jorge Jesus soll schon in Kürze als neuer Trainer von Fenerbahce vorgestellt werden. Wie die Zeitung ‚A Bola‘ berichtet, war der 67-jährige Portugiese am gestrigen Freitag zu finalen Gesprächen in Istanbul. Eine Bedingung muss Fener allerdings noch erfüllen, um die Unterschrift des Übungsleiters zu ergattern: die Champions League-Qualifikation.

Unter der Anzeige geht's weiter

Heute um 18:00 Uhr spielt der türkische Traditionsklub gegen Yeni Malatyaspor. Ein Remis reicht, um Platz zwei und die damit verbundene Qualifikation für die Königsklasse zu sichern. Dem Bericht zufolge würde Jesus unmittelbar danach einen bereits ausgehandelten Einjahresvertrag bei Fener unterzeichnen.

Weitere Infos

Kommentare