Demir-Werben: Borussia Dortmund an der Spitze

Die Hinweise darauf, dass Yusuf Demir im Januar in der Bundesliga landen könnte, verdichten sich. Borussia Dortmund soll das Rennen um den Kreativspieler anführen.

Yusuf Demir kam im Sommer von Rapid Wien nach Barcelona
Yusuf Demir kam im Sommer von Rapid Wien nach Barcelona ©Maxppp

Yusuf Demir zieht es allem Anschein nach in die Bundesliga. Die Leihe von Rapid Wien zum FC Barcelona dürfte in Kürze abgebrochen werden. Im Anschluss ist der 18-jährige Linksfuß für kolportierte zehn Millionen Euro Ablöse auf dem Markt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Hintergrund: Barça kann durch den vorzeitigen Leihabbruch wichtiges Geld einsparen, das an anderer Stelle gebraucht wird. Denn im Januar wollen die finanziell angeschlagenen Katalanen ihren Kader aufbessern.

BVB vorne im Rennen?

Einem Bericht der ‚Kronen Zeitung‘ zufolge steht Borussia Dortmund im Werben um Demir „an der Spitze“. Dahinter folgen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen, die ebenfalls Angebote für den jungen Kreativmann abgegeben haben sollen.

Demir gilt als das aktuell größte österreichische Talent und war im Sommer trotz des Interesses zahlreicher anderer Klubs zu Barça gewechselt. Dort kommt er wettbewerbsübergreifend auf 290 Einsatzminuten – die meisten davon unter dem mittlerweile entlassenen Ronald Koeman. Sein Vertrag bei Rapid läuft noch bis 2023.

In Dortmund könnte er der Offensive weitere Kreativität verleihen. Seit dem Abschied von Jadon Sancho (21) im Sommer wird ein anarchisches Element schmerzlich vermisst.

Weitere Infos

Kommentare