Leipzig erhält Absage aus Barcelona

Ilaix Moriba (l.) im Einsatz für Spaniens U17-Auswahl
Ilaix Moriba (l.) im Einsatz für Spaniens U17-Auswahl ©Maxppp

RB Leipzig hat sich offenbar vergeblich um eine Ausleihe des zentralen Mittelfeldspielers Ilaix Moriba bemüht. Laut ‚Onda Cero‘ lehnte der FC Barcelona in Person von Sportdirektor Éric Abidal eine entsprechende Anfrage des Bundesligisten ab.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 17-jährige Moriba stammt aus der Barça-Jugend und besitzt in Katalonien noch einen Vertrag bis 2022 inklusive 100-Millionen-Ausstiegsklausel. Auf sein Debüt für die Profis wartet der spanische Juniorennationalspieler noch.

Weitere Infos

Kommentare