FC Bayern: Leih-Interessent für Roca

Im Oktober zahlte der FC Bayern neun Millionen Euro Ablöse für Marc Roca an Espanyol Barcelona. Unter Trainer Hansi Flick spielt der Sechser aber kaum eine Rolle. Nun gibt es erste Gerüchte um eine Rückkehr nach Spanien.

Marc Roca kam im Sommer von Espanyol Barcelona
Marc Roca kam im Sommer von Espanyol Barcelona ©Maxppp

Kehrt Marc Roca dem FC Bayern nach nur rund drei Monaten schon wieder den Rücken? Einen Ausweg gäbe es offenbar für den Mittelfeldspieler, der bislang nur fünfmal für den Triple-Sieger zum Einsatz kam. Der spanische Radiosender ‚Onda Cero‘ meldet, dass der FC Valencia eine Roca-Leihe anstrebt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der spanische Traditionsklub befindet sich auf der Suche nach einem neuen Sechser. Gestern erst meldete ‚Sky‘, dass die Fledermäuse auch an Schalke-Kapitän Omar Mascarell (27) dran sind. Zudem besteht wohl Interesse an Harry Winks (24) von Tottenham Hotspur.

Update (14:59 Uhr): Auf Gegenliebe scheint das Interesse aus Spanien bei Roca nicht zu stoßen. Wie ‚Spox.com‘ und ‚Goal.com‘ berichten, gibt es „weder Gespräche mit anderen Klubs noch Gedankenspiele, dem FCB den Rücken zu kehren“. Demnach will sich der Mittelfeldspieler unter Trainer Hansi Flick durchsetzen und fühlt sich im Kader gut integriert.

Weitere Infos

Kommentare