Bayer 04: Hermann hört bei den Profis auf

Peter Hermann bei seinem letzten Einsatz für Bayer Leverkusen.
Peter Hermann bei seinem letzten Einsatz für Bayer Leverkusen. ©Maxppp

Peter Hermann zieht sich aus dem Trainerstab von Bayer Leverkusen zurück. „Das Thema Co-Trainer ist für mich durch“, stellt der langjährige Assistent gegenüber der ‚Bild‘ klar, „es war von Anfang an so abgesprochen, dass ich für die acht Spiele aushelfe. Es hat mir viel Spaß gemacht, aber ich werde nicht mehr täglich auf dem Trainingsplatz stehen. Irgendwann ist es zu viel.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Durchaus möglich allerdings, dass Hermann dem Werksklub erhalten bleibt. Laut ‚Bild‘ hat ihm Bayer ein Engagement im Nachwuchsbereich angeboten. Eine Entscheidung sei in der kommenden Woche zu erwarten. Zu einem möglichen Comeback im Profibereich sagt Hermann mit einem Augenzwinkern: „Man soll ja niemals nie sagen, aber was kann jetzt noch kommen? Vielleicht springt Jupp Heynckes ja noch mal irgendwo für zwei Monate ein.“

Weitere Infos

Kommentare