Rennes baggert an Umtiti

Samuel Umtiti schuftet im Training des FC Barcelona
Samuel Umtiti schuftet im Training des FC Barcelona ©Maxppp

Stade Rennes unternimmt einen Versuch, Samuel Umtiti zurück in die Ligue 1 zu holen. Laut der ‚L’Équipe‘ führte der französische Europa League-Teilnehmer Gespräche mit dem 28-jährigen Verteidiger des FC Barcelona. Bei den Katalanen spielt der Franzose schon seit geraumer Zeit keine Rolle mehr und soll von der Gehaltsliste gestrichen werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Weltmeister von 2018 bestritt in der abgelaufenen Saison lediglich eine einzige Ligapartie. Bei Barça verlängerte Umtiti im Januar noch bis 2026, um sein Gehalt auf einen längeren Zeitraum zu strecken. In Rennes soll der Linksfuß den Abgang von Nayef Aguerd kompensieren, den es für 35 Millionen Euro zu West Ham United zieht.

Weitere Infos

Kommentare