Augsburg-Flirt Kaboré nach Marseille

Issa Kaboré (l.) verfolgt Sadio Mané (r.)
Issa Kaboré (l.) verfolgt Sadio Mané (r.) ©Maxppp

Olympique Marseille erhält wohl den Zuschlag im Werben um den Rechtsverteidiger Issa Kaboré von Manchester City. Nach Informationen unserer französischen Partnerseite Foot Mercato wird der Spieler heute in Marseille erwartet, um den Deal zu finalisieren.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Klubs haben sich auf ein Modell geeinigt bei dem der 21-Jährige zunächst für ein Jahr ausgeliehen wird und danach per Kaufoption fest verpflichtet werden kann. Kaborés Berater Revien Kanhai bestätigte vor kurzem erst, dass auch der FC Augsburg seine Fühler nach dem Rechtsfuß ausgestreckt hat. Nun gehen die Fuggerstädter jedoch leer aus.

Weitere Infos

Kommentare