Schalke: Lee zum Medizincheck

von Dominik Schneider - Quelle: Sky
1 min.
Rouven Schröder ist Sportdirektor beim FC Schalke @Maxppp

Der Kader des FC Schalke 04 bekommt voraussichtlich Zuwachs. Einem Bericht zufolge stehen die Königsblauen vor der Verpflichtung eines südkoreanischen Nationalspielers.

Der FC Schalke 04 schlägt am Deadline Day wohl noch auf dem Transfermarkt zu. Nach Informationen von ‚Sky‘ wird Dong-gyeong Lee heute den Medizincheck bei den Knappen absolvieren. Der 24-Jährige kommt von Ulsan Hyundai und soll im Verlauf des Tages in Gelsenkirchen unterzeichnen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bereits vor zwei Wochen wurde berichtet, dass die Schalker großes Interesse am südkoreanischen Nationalspieler haben. Lee ist im offensiven Mittelfeld beheimatet und könnte dem Spiel des Zweitligisten eine frische kreative Note verleihen. Neben dem S04 waren dem Vernehmen nach auch andere europäische Klubs sowie Vereine aus Japan und den USA an Lee interessiert.

Lese-Tipp Einigung erzielt: Schalke vor erstem Sommer-Transfer

Der Vertrag des Linksfuß‘ beim koreanischen Erstligisten läuft noch bis Ende 2023. Sein aktueller Arbeitgeber soll nur bei einem lukrativen Angebot über einen Verkauf nachdenken. Eine Offerte aus dem Ruhrpott entsprach offensichtlich den Forderungen von Ulsan.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter