Auch Köln beobachtet Mühl

Nach Fortuna Düsseldorf soll mit dem 1. FC Köln noch ein weiterer Klub aus dem Rheinland an den Diensten von Lukas Mühl interessiert sein. Wie der ‚Geissblog‘ berichtet, hat auch der FC ein Auge auf das Nürnberger Eigengewächs geworfen, dessen Kontrakt am Saisonende ausläuft.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 24-Jährige könnte bei den Geißböcken Sebastiaan Bornauw (22) beerben. Der Belgier besitzt zwar bei den Kölnern einen Vertrag bis 2024, dürfte aber kaum zu halten sein. Auch der Name Aleksandar Dragovic tauchte zuletzt in Verbindung mit dem aktuellen Tabellen-16. auf.

Weitere Infos

Kommentare