Fati verlängert bei Barça

Ansu Fati hat eine Entscheidung gefällt. Das heiß umworbene Talent sieht seine Zukunft weiterhin beim FC Barcelona und verlängert seinen Vertrag bis 2027.

Ansu Fati im Barça-Training
Ansu Fati im Barça-Training ©Maxppp

Der FC Barcelona hat am Ende den Vertragspoker um Ausnahmetalent Ansu Fati gewonnen. Wie die Katalanen offiziell vermelden, hat der 18-Jährige seinen auslaufenden Vertrag um fünf Jahre bis 2027 verlängert. Sehr zur Freude der Blaugrana, die seine Ausstiegsklausel nun auf satte eine Milliarde Euro festlegen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Formalisierung des neuen Kontrakts wird am morgigen Donnerstagmittag (12 Uhr) mit einem Fototermin und anschließender Pressekonferenz in den vereinseigenen Medien zelebriert.

Barças Wunderkind, das mit 16 Jahren sein Profidebüt feierte, zählt für die Zukunft zu den absoluten Hoffnungsträgern. Zu Saisonbeginn erhielt der Linksaußen die ehrwürdige Rückennummer Zehn, die vor ihm Lionel Messi trug.

Weitere Infos

Kommentare