Ter Stegen muss unters Messer

Marc-André ter Stegen im Training beim FC Barcelona
Marc-André ter Stegen im Training beim FC Barcelona ©Maxppp

Beim FC Barcelona geht es drunter und drüber. Unmittelbar nach der Entlassung von Cheftrainer Quique Setién vermelden die Katalanen, dass sich Nationaltorwart Marc-André ter Stegen (28) einer Operation an der Patellasehne unterzieht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Ausfallzeit, die der Eingriff am Knie nach sich ziehen wird, können die Blaugrana noch nicht vermelden. Es handele sich um eine vorbeugende Maßnahme, damit sich ter Stegens Probleme an der Patellasehne nicht noch verschlimmern.

Weitere Infos

Kommentare