M’gladbach: Hofmann freut sich auf Hütter

Jonas Hofmann (r.) im Zweikampf mit Raheem Sterling
Jonas Hofmann (r.) im Zweikampf mit Raheem Sterling ©Maxppp

Jonas Hofmann glaubt, dass Borussia Mönchengladbach in Adi Hütter den idealen Trainer gefunden hat. Gegenüber der ‚Bild‘ sagt der deutsche Nationalspieler: „Max Eberl hatte in der Vergangenheit immer ein gutes Gespür was Trainer betrifft. Er hat jetzt jemanden geholt, der bestimmt den Weg weitergeht, den wir mit Marco vor zwei Jahren eingeschlagen haben.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Sommer folgt Hütter auf Marco Rose, der zu Borussia Dortmund wechselt. Pikant: Am Samstag (15:30 Uhr) trifft Hütter mit seinem Noch-Klub Eintracht Frankfurt auf Gladbach. Hofmann erwartet unter dem Österreicher „Gegenpressing, Umschaltspiel, schnelle Tiefe und impulsives Attackieren“. Die Borussia verfüge über „eine Mannschaft, die in der Lage ist, das umzusetzen”.

Weitere Infos

Kommentare