Bericht: Bayern vor Einigung mit Mané – die Details

Der FC Bayern hat offenbar beste Karten auf eine Verpflichtung von Sadio Mané. Mit dem Angreifer selbst könnte es bald zur Übereinkunft kommen.

Sadio Mané beim Torjubel
Sadio Mané beim Torjubel ©Maxppp

Der FC Bayern könnte mit Sadio Mané bald klar sein. Wie die ‚L’Équipe‘ berichtet, stehen die Münchner und der 30-jährige Flügelstürmer „kurz vor einer Einigung über einen Dreijahresvertrag“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuvor hatte die ‚Bild‘ berichtet, dass Mané „sehr stark“ zu einem Wechsel zum Deutschen Meister tendiert, trotz Mitbewerbern wie Real Madrid und Paris St Germain. Der Vertrag des Senegalesen beim FC Liverpool ist nur noch bis 2023 datiert.

Im Anschluss an das morgige Champions League-Finale gegen Real Madrid (21 Uhr) will Mané sich zu seiner Zukunft äußern. Es scheint immer wahrscheinlicher, dass diese in Bayerns Hauptstadt liegt.

Moderate Ablöse?

Zuvor bedarf es aber natürlich einer Einigung zwischen dem FCB und Liverpool. Laut der ‚L’Équipe‘ werden 30 Millionen Euro fällig. Ein Betrag, der laut der ‚Bild‘ den Bayern vorschwebt. Der LFC habe dagegen 50 Millionen gefordert.

Weitere Infos

Kommentare