Dembélé-Berater in Barcelona angekommen

Ousmane Dembélé (l.) und Xavi (r.)
Ousmane Dembélé (l.) und Xavi (r.) ©Maxppp

Moussa Sissoko ist erneut nach Spanien gereist, um mit den Verantwortlichen des FC Barcelona über die Zukunft seines Klienten Ousmane Dembélé zu sprechen. Verschiedene spanische Medien zeigen den Berater bei seiner Ankunft am Flughafen in Barcelona.

Unter der Anzeige geht's weiter

Barça will den 24-jährigen Flügelstürmer gerne noch in diesem Monat abgeben, um noch eine Ablöse zu kassieren. Dembélés Vertrag läuft zum Saisonende aus, eine Verlängerung lehnte der Franzose bis zuletzt ab. Nach dem Abbruch der Gespräche nominierte Coach Xavi den Ex-Dortmunder zuletzt nicht mehr für den Spieltagskader.

Weitere Infos

Kommentare