Real will Vallejo-Leihe beenden

Jesús Vallejo wird seinen Leihklub Wolverhampton Wanderers aller Voraussicht nach im Winter verlassen. Laut der ‚as‘ hat Real Madrid die Wolves bereits kontaktiert, um das Leihgeschäft vorzeitig zu beenden und einen neuen Klub für den 22-Jährigen zu finden. In der Premier League kam der Spanier bislang nur zu zwei Einsätzen und soll woanders mehr Spielpraxis erhalten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die könnte Vallejo bei Eintracht Frankfurt bekommen. Bei der SGE steht Vallejo nach wie vor hoch im Kurs. Deswegen arbeitet man in der Mainmetropole dem Vernehmen nach an einer Rückholaktion des Innenverteidigers, der bereits in der Saison 2016/17 für die Adler auflief. Der Spieler selbst soll einer Rückkehr nach Deutschland nicht abgeneigt sein, doch auch in seiner spanischen Heimat besteht scheinbar Interesse.

Weitere Infos

Kommentare